Was macht der Posaunenchor Nusse-Behlendorf?

 

Unser Posaunenchor besteht schon seit mehr als 50 Jahren. Wir sind eine altersgemischte Gruppe von ca. 20 musikbegeisterten Bläsern (11 – 63 Jahre).

In den mehr als 50 Jahren des Bestehens hat sich das Repertoire des Posaunenchors sehr erweitert und erneuert. Wir spielen nicht nur ältere, sondern auch neuere Bläsermusik, wie z.B. Gospel, Jazz, Pop etc…

Unsere Hauptaufgabe ist es, die Kirchenmusik an allen hohen Festtagen wie Weihnachten, Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten und den Konfirmationen mitzugestalten. Es gibt aber auch noch andere vielfältige Einsätze, wie z.B. das Mailieder-Singen, Gottesdienst zu Johanni, Begrüßungsgottesdienst, Adventsandacht und nicht zu vergessen unser traditionelles Konzert auf dem Nusser Weihnachtsmarkt.

Einmal im Jahr machen wir eine Wochenendfreizeit. Tagsüber wird dann intensiv geprobt und am Abend genießen wir das gesellige Beisammensein. Außerdem unternehmen wir Fahrten zum Kirchentag und zum Landesposaunentag.

In den Ferien können die Kinder und Jugendlichen auf dem Koppelsberg bei Plön an Bläserfreizeiten teilnehmen.

Wir freuen uns über jeden, der Lust hat bei uns mitzumachen – vielleicht schon ein Blasinstrument spielt oder erlernen will!

.

Ansprechpartner

Jens Rosolowsky, Tel.: 04543 / 1236

.

Die Proben finden im Pastorat Nusse statt

mittwochs       18:00 Uhr bis 19:45 Uhr

freitags            18:00 Uhr bis 19:30 Uhr (Lustprobe nach Absprache)

Anfängerunterricht nach Absprache

.