Besuchsdienst

Seit 2006 besuchen ehrenamtliche Mitarbeiter Senioren aus unserer Kirchengemeinde in deren Wohnungen oder auch im Pflegeheim. Wir spüren bei unseren Hausbesuchen immer wieder, wie dankbar die Senioren sind, noch in ihrer gewohnten Umgebung zu leben. Dieses Anliegen würden wir gerne unterstützen und möchten Ihnen – ehrenamtlich- unsere Hilfe bei der Bewältigung des Alltags anbieten.  Wir könnten uns vorstellen: -als Gesprächspartner zur Verfügung zu stehen – Ihnen vorzulesen –Sie zum Gottesdienst zu fahren – Sie auf kleinen Spaziergängen zu begleiten – Ihnen beim Einkauf zu helfen u.a.mehr. Rufen Sie uns gerne an; so kann ein Besuchstermin abgestimmt werden, auch kurzfristig. Telefon: G.Biewald 04543/502
Für das Team des Besuchsdienstes Gisela Biewald

 

Was macht eigentlich der Besuchsdienst?

Seit April 2006  gibt es eine Gruppe von ehrenamtlichen Helfern, die Gemeindemitglieder auf deren Wunsch hin besuchen. Es wird über „Gott und die Welt“ insbesondere über Aktuelles in unserer kleinen Gemeindewelt geredet. Würden Sie sich auch über so einen „Klönschnack“ freuen? Dann melden Sie sich doch bitte bei Frau Gisela Biewald Telefon 04543/502.

Ein weiterer wichtiger Punkt der Besuchsdienstarbeit ist die Organisation des vierteljährlichen Geburtstagsfrühstücks für Senioren. Wer mindestens 75 Jahre alt ist, bekommt ein bis drei Monate nach seinem Geburtstag eine Einladung von der Kirche. Der Besuchsdienst kauft für das Frühstück ein, gestaltet den Vormittag abwechslungsreich und sorgt - wenn erwünscht – für den Fahrdienst. Wir freuen uns jedes Mal über die ca. 20 Personen, die diese Einladung annehmen!

Die Vorbereitungen und Termine des Besuchskreises werden in gemütlicher Runde bei einem monatlichen Frühstück durchgesprochen. Hätten Sie Lust hier mitzugestalten? Wir freuen uns über jede helfende Hand! Sprechen Sie uns doch einfach an. Tel. s.o.

Anne- Kathrin Brügmann

Besuchsdienst der Kirchengemeinde Nusse-Behlendorf